ALBRECHTSBURG MEISSEN

Domplatz 1

01662 Meißen

Veranstalter / organisers:

Verein zur Förderung

zeitgenössischer 

Porzellankunst e.V.

Förderer / Promoted by:

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Kulturraum Meissen
Stadt Meissen

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsens.

© 2020 Verein zur Förderung zeitgenössischer Porzellankunst e.V.

Ausschreibung 2020 

dritte internationale porzellanbiennale/meissen

25. Juli 2020 – 01. November 2020

Kein Ort Europas ist so sehr Synonym für Porzellan wie Meißen.

In der Albrechtsburg Meissen, der ersten Produktionsstätte für Porzellan in Europa, ist die Technologie entwickelt worden, Werkstoffgeheimnisse wurden erforscht und von Künstler- innen und Künstlern in Formen gebracht.

Der Sachse Johann Joachim Kändler als Pionier, der Schweizer Bildhauer Franz Anton Bustelli, der britische Modelleur John Bacon, der westfälische Architekt Adalbert Niemeyer,
der elsässische Porzellanbildhauer Johann Baptist Stahl, der sudetendeutsche Plastiker Waldemar Fritsch oder auch der aus Wedel stammende Künstler Ernst Barlach prägten das Erscheinungsbild über die Jahrhunderte.

Die Porzellanbiennale möchte das Material Porzellan als bildsamen Werkstoff stärker in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Es soll das Verständnis befördert werden, dass Porzellan ein Ausdrucksmittel der Kunst, für Inhalte und Nachricht sein kann und ist. Die Ausstellung in der Albrechtsburg Meissenist somit Schaufenster für zeitgenössische Porzellankunst in Sachsen, Deutschland und Europa.

Hiermit laden wir Künstler aus dem In- und Ausland ein, die mit dem keramischen Material Porzellan experimentieren und sich auf dem Gebiet der bildenden Kunst schöpferisch betätigen. Die Biennale ist offen für alle künstlerischen Ausdrucksformen des Porzellans, ausgenommen seriell hergestellter Kunst. Die Ausstellung ist somit auch eine Hommage an den Künstler, der sich in einer immer schnelllebigeren Zeit einem langwierigeren und schwierigen kreativen Schaffensprozess widmet.

The Biennial is open to all artistic forms of expression which use porcelain - with the exception of artworks produced in a series. There is no age limit. A jury will decide who the participants are. A catalogue will appear to accompany the exhibition.

Die Bewerbung sollte enthalten/The application should include:

- 5 Werkfotos sowie ein Porträtfoto (reproduzierbare Dateien, jpg, tiff, 300dpi),

- 5 photos work of art and a portrait photo

- ein Kurztext über Arbeitsweise und Philosophie des Künstlers, Lebenslauf

- a short text about the artist's way of working and philosophy, curriculum vitae

Die Einreichung der Bewerbungsunterlagen sollte bis zum 28. Februar 2020, an den Verein zur Förderung zeitgenössischer Porzellankunst e.V. gerichtet werden.

The application documents should be submitted to the Association by February 28, 2020.

Verein zur Förderung zeitgenössischer Porzellankunst e.V.

c/o Olaf Fieber

Dammweg 4

01662 Meißen

Germany

E-Mail: porzellanbiennale@web.de

Eine Jury, Vertretter der Albrechtsburg Meissen und des Vereins zur Förderung zeitgenössischer Porzellankunst e.V., wird die Künstler für die Ausstellung auf der Albrechtsburg Meissen auswählen.

 

Ausstellungszeitraum/Exhibition period:
 

25. Juli 2020 – 01. November 2020
 

Ausstellungsort/Place of issue:
 

Albrechtsburg Meissen, Domplatz 1, 01662 Meißen 

www.albrechtsburg-meissen.de

Ausstellungseröffnung/Exhibition opening:

25.Juli 2020, 15:00 Uhr 

Anlieferung der Kunstwerke/Delivery of the artworks:  

08. Juli 2020 - 13. Juli 2020 (08:00 Uhr – 18:00 Uhr) 

Die Anlieferung und deren Kosten sind vom Künstler zu tragen! 

Delivery and costs must to be borne by the artist!

Verwenden Sie bitte transportsichere Versandverpackungen aus Holz oder Metall, da wir diese zum Rücktransport der Werke wiederverwenden.

Please use transport-safe shipping containers made of wood or metal, as we reuse it for the return transport of the works.

Die Kunstwerke werden für die Ausstellungsdauer (inkl. Auf- und Abbau) versichert.

The works of art are insured during the exhibition (including assembly and dismantling).

Den Rücktransport übernimmt der Leihnehmer, sofern nicht anders vereinbart. Für Selbstabholer zahlt der Leihnehmer eine Kilometerpauschale von 0,30 €/km für die einfache Strecke.

The return transport is the responsibility of the organizer, unless otherwise agreed. For self-collectors, the organizer pays a flat rate of € 0.30/km for the one-way trip.

Abbau der Ausstellung/Dismantling the exhibition

02. November 2020 – 06. November 2020 

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Jeder Aussteller erhält 3 Kataloge frei. Weitere Exemplare zum Selbstkostenpreis.  

A catalog accompanies the exhibition. Each exhibitor receives 3 catalogs free. Additional catalogs at cost price. 

Sofern Sie von der Jury zur Teilnahme an der Ausstellung eingeladen werden, wird zwischen Ihnen und der Albrechtsburg Meissen ein Leihvertrag abgeschlossen.

If you are invited by the jury to participate in the exhibition, a loan agreement will be concluded between you and the Albrechtsburg Meissen.

Wenn Sie diese Konditionen akzeptieren, senden sie uns bitte das Rückmeldeformular mit Ihrer Bewerbung bis zum 28. Februar 2020 zu.
If you accept these conditions, please send us the feedback form (registration) with your application by February 28, 2020.

Das sagen Porzellanliebhaber

"Vielfallt kann Meißen nicht schaden!"

Peter M.

 

“Diese Ausstellung ist wichtig, um die Stadt weiterhin als interessante und weltoffene Porzellanstadt zu bewerben.”

Susanne L.

 

“Ich bin gespannt auf die Werke.”

Lukas

 

"Wow... was für eine tolle Idee. Ein faszinierender Standort und hoffentlich eine Vielfalt an künstlerischen Talenten! Ich komme auf jeden Fall."
Vielen Dank und freundliche Grüße

Günther Meyer

 

"Ist ´ne schöne Aktion. Dank, schon jetzt an die Initiatoren und Helfer. Freu mich!

Monika Bauer

 

Ein echter (Porzellan)-Kultur-Tipp!

Steffan P.

 

Auschreibungsunterlagen
(gesamt)
Konditionen
Rückmeldung
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now